FAST AUSGEBUCHT !!Nur noch Einzelzimmer verfügbar!! Kar- und Ostertage gemeinsam feiern  

"Jesus, meine Hoffnung lebt!"

resurrection 5019777

Für unserer Ostertage sind leider nur noch Einzelzimmer verfügbar. Bitte beachten Sie das bei Ihrer Anmeldung.
Fragen hierzu klären Sie bitte direkt mit der Rezeption unter der Tel.: 07561 821 0 oder per E-Mail an die regina-pacis@tagungshaus.net .
Vielen Dank. 

Die Tage des Leidens und der Auferstehung unserer Herrn sind sozusagen das Herzstück unseres Glaubens. Es sind die Tage der Hoffnung für unser eigenes Leben, denn unser Herr lebt.  
Wir laden alle Interessierten zum gemeinsamen Feiern und Erleben der Liturgie der Kar- und Ostertage ein.

Elemente der Einkehrtage:
Impulse
Feier der Kar- und Osterliturgie
Gebetszeiten
Hl. Beichte
Schweigetag am Karfreitag
Austausch


Inklusivleistungen Verpflegung

  • Frühstück
  • Abendessen
  • Mittagessen
  • Nachmittagskaffee


Termin

  • Mittwoch 05.04.2023 (AE) bis Sonntag, 09.04.2023 (ME)

Konditionen

  • Einzelzimmer/Vollpension: 276,00 €
  • Kursgebühr: freiwillige Spende

Anmeldeschluss: 23.03.2023


Referent/en

Hubertus Freyberg

P. Hubertus Freyberg

Geistlicher Rektor

1958 in Ehingen an der Donau geboren, studierte P. Hubertus von 1979 bis 1984 BWL und VWL an den Universitäten Freiburg und Köln. Theologie studierte er im ordenseigenen Hausstudium der Augustiner Chorherren unter der Leitung des heutigen  Kardinals Christoph Schönborn (Wien). 

Die Priesterweihe empfing P. Hubertus am Christkönigssonntag 1991. Im Anschluss war er bis zum Jahr 2003 als Vikar bzw. Kooperator in der Münsterpfarrei Villingen, in Liebfrauen Waldshut, in St. Martin Freiburg und Lindlar tätig.

Seit dem Jahr 2003 ist P. Hubertus Geistlicher Rektor im Tagungshaus Regina Pacis. Dort entstand der "Ort Heilender Begegnung", der unter dem Trägerverein duc in altum e. V. neben Exerzitien, Einkehrtagen und Einzelbegleitung auch vielfältige Veranstaltungen für die verschiedensten Personengruppen anbietet. 
Durch Sendungen beim weltweiten katholischen Fernsehsender EWTN, bei Radio Horeb und druch Vorträge ist P. Hubertus Freyberg auch über das Tagungshaus hinaus bekannt.


beate pestalozza

Beate von Pestalozza

Doris

Doris Frei

Sekretariat von P. Hubertus Freyberg

Ein Blick auf die Mariendogmen

Inhalt
Es gibt nur vier Mariendogmen, und sie sind alle „spannend“, denn sie spannen unsere Wirklichkeit auf:
Kann eine Frau Gott gebären (und nicht nur den Menschen Jesus)? Kann sie Mutter und Jungfrau gleichzeitig sein? So kann man weiterfragen – und dann kommt Wunderbares zum Vorschein: Was über Maria gesagt wird, wird auch über uns gesagt, wenn wir uns erlösen lassen! Auch wir sollen und können Gott in die Welt bringen, auch wir sollen und können mütterlich und jungfräulich sein … Sie ist die Ersterlöste und für sie gilt wörtlich, was für uns übertragen gilt – und mit ihrer Hilfe wirksam wird.

Termin
Freitag, 24.11.2023 um 20 Uhr im Tagungshaus Regina Pacis

Kosten
Die Veranstaltung ist kostenfrei – Freiwillige Spenden.
Gerl Falkovitz
Prof. DDr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
Zur Referentin
Prof. DDr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz


1993-2011 Lehrstuhl für Religionsphilosophie und vergleichende Religionswissenschaft an der Technischen Universität Dresden
Seit 2011 Vorstand des Europäischen Instituts für Philosophie und Religion an der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz/Wienerwald
Forschungsschwerpunkte: Edith Stein und Romano Guardini.


Ehrungen und Auszeichnungen:
2019 Josef-Pieper-Preis, 2020 Edith-Stein-Preis, 2021 Augustin-Bea-Preis, 2021 Joseph-Ratzinger-Preis, 2022 Päpstlicher Silvesterorden.