Ort Heilender Begegnung
im Tagungshaus Regina Pacis

duc in altum e. V., Leutkirch im Allgäu

Ort Heilender Begegnung
duc in altum e. V

    Duc in altum (Lk 5,4-6) – Hoffen wider alle Hoffnung (Röm 4,18)

    Der Ort Heilender Begegnung ist aus dieser Erfahrung entstanden und lebt von dieser Hoffnung, als

    • Ort des Gebetes
    • Ort heilenden Gebetes
    • Ort der Begegnung
    • Ort der Herberge (Tagungshaus)


     
     

    Aktuelles 

    Haus Fruehling

    Regina Pacis hautnah

    In diesen Tagen haben wir von einem Exerzitienteilnehmer ein schönes Zeugnis geschickt bekommen, das wir an dieser Stelle gerne weitergeben und Sie herzlich zu uns einladen.

    Mehr Informationen
    facebook profilbild

    Woher komme ich? Wohin gehe ich? Hat das Leben mehr zu bieten?

    Im September beginnt der neue Alphakurs und zwar am Donnerstag, 19.9. um 19.30 Uhr.

    Mehr Informationen
    Monstranz Nah

    Film zur Entstehung unserer neuen Monstranz.

    Unter dem Titel "Wie man eine Monstranz fertigt" hat der SWR für die Sendereihe "Handwerkskunst" die Entstehung unserer neuen Monstranz in der Werkstatt von Silberschmied Hans-Joachim Bleier gefilmt.

    Mehr Informationen

    Aktueller Livestream – Sonntagsmesse



    Youtube Logo 

    LINK: Die Predigten von P. Hubertus sowie anstehende Livestreams finden Sie hier auf unserem YouTube-Kanal

    Übersicht Livestreams:
    > Jeden Sonntag um 11.30 Uhr
    > Am 13. eines jeden Monats um 19.30 Uhr
    > Am 2. und 4. Freitag im Monat um 18.30 Uhr und 19 Uhr (Diese Gottes-
       dienste werden zudem auf dem Fernsehsender EWTN.TV ausgestrahlt)

    Tagesevangelium

    Dienstag, 23 Juli 2019 : Brief des Paulus an die Galater 2,19-20.

    Brüder! Ich bin durch das Gesetz dem Gesetz gestorben, damit ich für Gott lebe. Ich bin mit Christus gekreuzigt worden;nicht mehr ich lebe, sondern Christus lebt in mir. Soweit ich aber jetzt noch in dieser Welt lebe, lebe ich im Glauben an den Sohn Gottes, der mich geliebt und sich für mich hingegeben hat.

    Quelle: EVANGELIUM TAG FUER TAG |

    Dienstag, 23 Juli 2019 : Psalm 34(33),2-3.4-5.6-7.8-9.10-11.

    Ich will den Herrn allezeit preisen;immer sei sein Lob in meinem Mund.Meine Seele rühme sich des Herrn;die Armen sollen es hören und sich freuen.Verherrlicht mit mir den Herrn,lasst uns gemeinsam seinen Namen rühmen.Ich suchte den Herrn, und er hat mich erhört,er hat mich all meinen Ängsten entrissen.Blickt auf zu ihm, so wird euer Gesicht leuchten,und ihr braucht nicht zu erröten.Da ist ein Armer; er rief, und der Herr erhörte ihn.Er half ihm aus all seinen Nöten.Der Engel des Herrn umschirmt alle, die ihn fürchten und ehren,und er befreit sie.Kostet und seht, wie gütig der Herr ist;wohl dem, der zu ihm sich flüchtet!Fürchtet den Herrn, ihr seine Heiligen;denn wer ihn fürchtet, leidet keinen Mangel.Reiche müssen darben und hungern;wer aber den Herrn sucht, braucht kein Gut zu entbehren.

    Quelle: EVANGELIUM TAG FUER TAG |

    Dienstag, 23 Juli 2019 : Aus dem Heiligen Evangelium nach Johannes - Joh 15,1-8.

    In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Ich bin der wahre Weinstock, und mein Vater ist der Winzer.Jede Rebe an mir, die keine Frucht bringt, schneidet er ab, und jede Rebe, die Frucht bringt, reinigt er, damit sie mehr Frucht bringt.Ihr seid schon rein durch das Wort, das ich zu euch gesagt habe.Bleibt in mir, dann bleibe ich in euch. Wie die Rebe aus sich keine Frucht bringen kann, sondern nur, wenn sie am Weinstock bleibt, so könnt auch ihr keine Frucht bringen, wenn ihr nicht in mir bleibt.Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und in wem ich bleibe, der bringt reiche Frucht; denn getrennt von mir könnt ihr nichts vollbringen.Wer nicht in mir bleibt, wird wie die Rebe weggeworfen, und er verdorrt. Man sammelt die Reben, wirft sie ins Feuer, und sie verbrennen.Wenn ihr in mir bleibt und wenn meine Worte in euch bleiben, dann bittet um alles, was ihr wollt: Ihr werdet es erhalten.Mein Vater wird dadurch verherrlicht, dass ihr reiche Frucht bringt und meine Jünger werdet.

    Quelle: EVANGELIUM TAG FUER TAG |

    Spenden an den Verein

    Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende! Sie können z.B. hier direkt online per paydirekt spenden - klicken Sie hier:

    10 € 20 € 50 € 100 € 250 € 500 € anderer Betrag

    paydirekt   

    Oder klassisch per Überweisung:

    Kontoinhaber: duc in altum e.V.
    IBAN: DE23 6509 1040 0102 0750 00
    BIC: GENODES1LEU

    Ihre Spende kommt an!

    © 2019 duc in altum e.V. - Alle Rechte vorbehalten

    Sitemap nach oben Seite drucken

    Teile den Ort Heilender Begegnung:

     Der Ort Heilender Begegnung duc in altum auf FACEBOOK       Der Ort Heilender Begegnung duc in altum auf YOUTUBE

    Impressum | Datenschutz