Ort Heilender Begegnung
im Tagungshaus Regina Pacis

duc in altum e. V., Leutkirch im Allgäu

Ort Heilender Begegnung
duc in altum e. V

    Interview mit Anni Angele über ihre Heilung in Lourdes

    Anni Angele wurde 1929 in Leutkirch im Allgäu geboren. Mit 7 Jahren erkrankte sie zum ersten Mal an Tuberkulose. Von da an begann ihr jahrzehntelanger Leidensweg - bis zum Jahr 1978, in dem sie auf einer Wallfahrt nach Lourdes geheilt wurde. Anni Angele ist am 16. Januar 2017 im Altern von 87 Jahren verstorben. In diesem Interview, das P. Hubertus Freyberg für den katholischen Fernsehsender EWTN kurz vor ihrem Tod mit Frl. Angele geführt hat, gibt sie ein beeindruckendes Zeugnis von ihrem Leben, ihrer Krankheit und dem wunderbaren Geschehen in Lourdes. 

    Das Interview können Sie hier auf youtube sehen. Nähere Infos zum TV-Sender EWTN finden Sie hier

     

    Spenden an den Verein

    Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende! Sie können z.B. hier direkt online per paydirekt spenden - klicken Sie hier:

    10 € 20 € 50 € 100 € 250 € 500 € anderer Betrag

    paydirekt   

    Oder klassisch per Überweisung:

    Kontoinhaber: duc in altum e.V.
    IBAN: DE23 6509 1040 0102 0750 00
    BIC: GENODES1LEU

    Ihre Spende kommt an!

    © 2018 duc in altum e.V. - Alle Rechte vorbehalten

    Sitemap nach oben Seite drucken

    Teile den Ort Heilender Begegnung:

     Der Ort Heilender Begegnung duc in altum auf FACEBOOK       Der Ort Heilender Begegnung duc in altum auf YOUTUBE

    Impressum | Datenschutz