Ort Heilender Begegnung
im Tagungshaus Regina Pacis

duc in altum e. V., Leutkirch im Allgäu

Ort Heilender Begegnung
duc in altum e. V

    "Eucharistie neu erleben"

    Exerzitien im Alltag

    Nicht immer ist es möglich, mehrere Tage am Stück an Exerzitien teilzunehmen. Deshalb bieten wir in diesem Jahr in der Fastenzeit sogenannte "Exerzitien im Alltag" an. Dabei treffen sich die Teilnehmer an 4 Dienstag Abenden, an denen es jeweils einen Impuls von P. Hubertus Freyberg und einen anschließenden Austausch gibt.

    In diesen „Exerzitien im Alltag“ ist das Ziel, die Eucharistie, die „Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens“ ist, neu verstehen und leben zu lernen. Der Eucharistie-Kurs von Pfr. Leo Tanner bildet die Grundlage der Treffen. Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmerheft.

    In Anlehnung an die Emmausgeschichte – einer urchristlichen Katechese der Eucharistie – wird Schritt für Schritt das eigene Leben mit den Riten der Eucharistie verbunden. Wenn der Inhalt verstanden wird, führt dies zum Leben aus der Eucharistie. Ein Schwerpunkt liegt auf der Einübung der Dankbarkeit.

    Themen der Abende sind unter anderem:
    * Ein Geheimnis neu entdecken – Eucharistie als Danksagung
    * Wenn uns ein „Licht“ aufgeht – Das Wort Gottes
    * Von Gottes Liebe bewegt – Segen und Sendung

    Bitte beachten Sie, dass nur eine Teilnahme an allen Abenden möglich ist.

    Inklusivleistungen Verpflegung


    Download

    Flyer als PDF: "Eucharistie neu erleben"


    Termin

    • Dienstag, 07.03.2017
    • Dienstag, 21.03.2017
    • Dienstag, 28.03.2017
    • Dienstag, 04.04.2017
    jeweils um 19.30 Uhr

    Konditionen

    Die Veranstaltung ist kostenfrei.

    Anmeldeschluss: Dienstag, 28.02.2017


    Referent/en

    Hubertus Freyberg

    P. Hubertus Freyberg

    Geistlicher Rektor

    1958 in Ehingen an der Donau geboren, studierte P. Hubertus von 1979 bis 1984 BWL und VWL an den Universitäten Freiburg und Köln. Theologie studierte er im ordenseigenen Hausstudium der Augustiner Chorherren unter der Leitung des heutigen  Kardinals Christoph Schönborn (Wien). 

    Die Priesterweihe empfing P. Hubertus am Christkönigssonntag 1991. Im Anschluss war er bis zum Jahr 2003 als Vikar bzw. Kooperator in der Münsterpfarrei Villingen, in Liebfrauen Waldshut, in St. Martin Freiburg und Lindlar tätig.

    Seit dem Jahr 2003 ist P. Hubertus Geistlicher Rektor im Tagungshaus Regina Pacis. Dort entstand der "Ort Heilender Begegnung", der unter dem Trägerverein duc in altum e. V. neben Exerzitien, Einkehrtagen und Einzelbegleitung auch vielfältige Veranstaltungen für die verschiedensten Personengruppen anbietet. 
    Durch Sendungen beim weltweiten katholischen Fernsehsender EWTN, bei Radio Horeb und druch Vorträge ist P. Hubertus Freyberg auch über das Tagungshaus hinaus bekannt.

    Spenden an den Verein

    Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende! Sie können z.B. hier direkt online per paydirekt spenden - klicken Sie hier:

    10 € 20 € 50 € 100 € 250 € 500 € anderer Betrag

    paydirekt   

    Oder klassisch per Überweisung:

    Kontoinhaber: duc in altum e.V.
    IBAN: DE23 6509 1040 0102 0750 00
    BIC: GENODES1LEU

    Ihre Spende kommt an!

    © 2018 duc in altum e.V. - Alle Rechte vorbehalten

    Sitemap nach oben Seite drucken

    Teile den Ort Heilender Begegnung:

     Der Ort Heilender Begegnung duc in altum auf FACEBOOK       Der Ort Heilender Begegnung duc in altum auf YOUTUBE

    Impressum | Datenschutz